Kultur 2024

Kultur 2024

Herzlich willkommen in der Neuen Schmiede!

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen! Kultur gemeinsam zu erleben, zu genießen und zu lachen birgt einen ganz besonderen Zauber in sich, zu dem wir Sie herzlichst einladen. Von stimmungsgeladener Musik, sinnlichen Melodien, witzigem Schlagabtausch, feinsinnigem Humor oder politisch korrekt bis unkorrektem Kabarett - von allem ist etwas dabei.  Schauen Sie gerne jederzeit herein, wir freuen uns immer auf ein Wiedersehen!

Aktuelle Informationen rund um die einzelnen Veranstaltungen und Tickets erhalten Sie in der jeweiligen Rubrik (siehe unten) und in unserem Infobüro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Ihr Kultur-Team der Neuen Schmiede

 

Kultur-Angebote im Überblick:

Kultur am Abend

Kultur im Lokal

Kinderkultur am Nachmittag

KulturBrunch

Kaffeekonzerte

Feste


Flyer Kulturprogramm zum Download


Informationen rund um Kultur & Tickets:

Infobüro

Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 9 -16 Uhr 
Telefon: 0521 144-3003
 

Kartenvorverkauf

https://neue-schmiede.reservix.de/events 

Die nächsten Veranstaltungen

Kultur im Lokal: MOE

Kultur im Lokal: MOE

26.05.2024 um 19:00 Uhr

Die große Vielseitigkeit des zeitgenössischen Singer-Songwriter-Genres wird durch den Bielefelder Musiker Moritz Herrmann, besser bekannt als „Moe“, auf faszinierende Weise verkörpert. Mit über 500 Auftritten, zwei Alben sowie einer Vielzahl von EPs und Singles hat Moe sich innerhalb eines Jahrzehnts als talentierter Gitarrist, beeindruckender Sänger und kreativer Songschreiber etabliert.
Mehr erfahren
7 Tage 7 Sinne-Konzert:  Way Out West

7 Tage 7 Sinne-Konzert: Way Out West

29.05.2024 um 19:00 Uhr

Vier Saiten für ein Halleluja! Legendäre Hits aus allen Jahrzehnten. Yes Uke Can! Pop, Rock, Schlager, Blues oder Oldies? Egal, denn bei einem Konzert der vierköpfigen Osnabrücker Ukulelen-Band Way Out West ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Mehr erfahren
Tina Teubner „Ohne Dich war es im­mer so schön“

Tina Teubner „Ohne Dich war es im­mer so schön“

07.06.2024 um 20:00 Uhr

„Die auf­re­gends­te, nach­hal­tigs­te und un­ter­halt­sams­te Frau der deut­schen Klein­kunst­sze­ne“ weiß: Den Tat­sa­chen ins Auge zu se­hen, hat noch nie­man­dem ge­scha­det. Höchs­tens den Tat­sa­chen. Die Welt steht Kopf – wir ste­hen hilf­los da und sam­meln Treu­epunk­te.
Mehr erfahren